Barrierefreiheit

Mit der Fertigstellung des Ausbaus der neuen Haltstellen bieten stufenlose Zugänge zu den Bahnsteigen und ein ebenerdiger Ein- und Ausstieg in die neuen FLIRT-Züge auch Fahrgästen mit Kinderwagen oder Fahrrädern sowie mobilitätseingeschränkten Reisenden eine neue Zugangsqualität.

 

Die Infrastruktur der Regio-S-Bahn wurde nach einheitlichen Standards ausgebaut. So sind u. a. fast
alle Stationen stufenlos erreichbar. Derzeit ist nur der Bahnhof „Basel Bad Bf.“ noch nicht barrierefrei ausgebaut.

 

Auch das Angebot an neuen P+R-Plätzen sowie Fahrradabstellmöglichkeiten wird, mit der Unterstützung der Gemeinden, laufend ausgebaut.