seehas Aktuelles


seehas

Mit dem seehas zum Konstanzer Seenachtfest am 12. August

Die vier Elemente Feuer, Wasser Luft und Erde mit atemberaubendem Feuerwerk!

Tiefblaues Wasser bis zum Horizont und sanft wogende Wellen: Das Konstanzer Seenachtfest hat sich schon eine charmante Lage für sein Festivalgelände ausgesucht. Vielleicht hat das traditionsreiche Open-Air-Festivalam Ufer des Bodensees auch deshalb in über 65 Jahren nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Bis zu 40.000 Besucher aus ganz Baden-Württemberg und den angrenzenden Nachbarländern pilgern jedes Jahr im August nach Konstanz, um die mediterrane Atmosphäre des Seenachtfests zu erleben – und um eines der spektakulärsten Seefeuerwerke Europas zu bestaunen

Wer schon einmal beim Konstanzer Seenachtfest war, der weiß, dass das Musikfeuerwerk stets unter einem bestimmten Motto steht. In diesem Jahr trägt das Himmelsspektakel den Titel "Die Elemente“. Feuer, Wasser, Luft und Erde werden sich in der Musik, zu der die Funken synchron am Himmel tanzen, widerspiegeln. Ein Teil der Aufnahmen stammt auch dieses Jahr wieder von der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz.

Erstmals wird das Seenachtfest-Feuerwerk von drei Schiffen aus geschossen – und damit noch größer als bisher!

  • Um die großen Fahrgastströme nicht am Bahnsteig zurückzulassen, fährt der seehas nahezu rund um die Uhr bis 03:00 Uhr nachts.
  • Bereits ab 10 Uhr fahren alle seehas-Züge in doppelter Kapazität.
  • Zusätzlich zu den regulären Zügen werden am Abend Sonderzüge eingesetzt. 
  • Bitte beachten Sie, dass nur die Regelzüge laut Fahrplan verkehren, die Sonderzüge füllen die Taktlücken mit variablen Fahrzeiten bis 3 Uhr nachts.
    Diese fahren nach dem Feuerwerk, immer sobald diese voll besetzt sind und die Streckenfreigabe erfolgt ist, ca. alle 30 min. ab.
  • Es werden alle Haltepunkte von den Sonderverkehren entlang der Strecke Konstanz-Engen mit allen Unterwegshalten wie gewohnt bedient.
  • Ihr Ticket zum Seenachtfest aus dem Vorverkauf gilt als Kombiticket für die Hin- und Rückfahrt (ausgenommen DB-Fernverkehr).
  • Die Fahrradmitnahme ist während des gesamten Seenachtfestes aus Kapazitätsgründen nicht gestattet!

 

Eine gute Fahrt und viel Vergnügen wünscht Ihnen die SBB GmbH!

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.seenachtfest.de